Weiterbildungs- und Austauschtreffen für junge Ordensleute 

Was hat Permakultur mit unserem Zusammenleben zu tun? Können unsere Gemeinschaften daraus etwas lernen?

Ein spannender Vormittag mit dem Umweltwissenschaftler und Biobauern Anton Küchler.

 


Weil Du EINS verstehst,

glaubst Du auch ZWEI zu verstehen, 

weil ja eins und eins zwei ist -

aber Du musst erst das UND verstehen.




Rückblick auf das Treffen 

Weil der Mensch Teil der Schöpfung ist …

Wie gestalten wir die Beziehungen zwischen den Menschen und der Natur? Diesem Thema war das diesjährige Vernetzungstreffen junger Ordensleute gewidmet (Montag, 13. September in Zürich). Der Umweltberater Anton Küchler gab dazu unter dem Stichwort «Permakultur» Anregungen für eine neue Weltsicht.

Hier geht es zum Bericht über das Treffen von Walter Ludin.