Vocation Music Award 2023

Seit dem Start des Vocation Music Award 2019 in Österreich konnte eine große Reichweite über verschiedene https://strato-editor.com/.cm4all/uproc.php/0/Vocation%20Music%20Award/.VMA.Logo%20mit%20Bild.jpg/picture-400?_=1843cbbc359 Kommunikationskanäle erzielt werden: über 250.000 junge Menschen sind durch den VMA mit dem Thema Berufung in Berührung gekommen.

2021 fand der Vocation Music Award in Österreich, Deutschland, Litauen, England und Irland statt. Obwohl jedes Land seine eigene Kultur, seinen eigenen Musikstil und sein eigenes kirchliches Leben hat, wurde das Projekt in jedem Land mit der gleichen Begeisterung und dem gleichen Geist aufgenommen.

2023 wird auch in der Schweiz ein Vocation Music Award ausgeschrieben. Das Finale findet im Herbst statt.

Teilnahmebedingungen Band / Einzelinterpret:
• Der Titel wird vom Interpret/Band oder Komponist eingereicht. Es kann eine Band oder ein Einzelinterpret performen.
• Vorgestelltes Lied darf noch nicht veröffentlicht sein
• Thema Berufung: unter Thema beschrieben.
• Das Lied muss mit einem ungeschnittenen und unbearbeiteten Video eingereicht werden.
• Einwilligung, dass das Lied und die Daten auch für die Weiterverarbeitung bzw. zur Verbreitung verwendet werden
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Weitere Infos folgen.

Anmeldung ab 1. Februar 2023 möglich unter Vocation Music Award 

Infos: Vocation Music Award in Europa